Home / Wissenswertes über Ferngläser / Fernglas 15×50 Ratgeber und Test 2018

Fernglas 15×50 Ratgeber und Test 2018

Ein Fernglas 15×50 ist ein wichtiges Instrument in vielen Berufen, weil es ein außerordentlich scharfes Bild selbst bei großer Entfernung bietet.

Was zeichnet ein Fernglas 15×50 aus?

Vortex Fernglas Viper HD 15x50 auf weissem GrundEin gutes Fernglas 15×50 sollte leicht in der Hand liegen, damit Sie das Ziel genau optisch anpeilen können.

Besonders wenn Sie länger auf das Objekt schauen wollen, ist ein leichtes Fernglas von Vorteil.

Vor allem bei Hobbys wie dem Jagen oder Fischen sind getarnte Ferngläser sinnvoll. 

Möchte Sie das Fernglas 15×50 hingegen leicht wiederfinden, sind auch Signalfarben wie Gelb oder Orange sinnvoll.

Wichtig ist dass das Fernglas 15×50 hochwertige scharfe Linsen hat und mit denen Sie das Objekt an zoomen können.

Nur auf diese Weise bekommen Sie ein scharfes Bild. Für die passende Schärfe ist eine Feinabstimmung notwendig, die Sie mittels eines Drehrades leicht einstellen können.

Das Zubehör wie Feinigung der Linsen oder auch ein Köcher runden ein gutes Fernglas 15×50 ab.

Wofür kann ich ein Fernglas 15×50 nutzen?

Ein Fernglas 15×50 ist vielseitig nutzbar. In der Natur können Sie damit gut Tiere beobachten, egal ob als Wanderer oder Jäger. Aber auch Objekte lassen sich damit leichter überwachen. Nicht nur zu Land ist ein Fernglas 15×50 sehr sinnvoll, auch zu Wasser ist es ein nützlicher Helfer.

Wenn Sie mit einem Motor- oder Segelboot unterwegs ist, können Sie sehr einfach die See überblicken. Zusätzlich kann man sich mit einem Fernglas 15×50 viel leichter an bestimmten Punkten orientieren. Dazu gehören Bojen oder auch Leuchtarme. So lässt sich das Boot auch bei rauen Wellen viel leichter navigieren.

Doch auch Menschen in Sicherheitsberufen wie Polizei, Bundeswehr, Küstenwache oder Security können gut ein Fernglas 15×50 nutzen. Damit lassen sich verdächtige Personen gut beobachten, ohne dass sie einen selbst bemerken.

Worauf sollte ich beim Fernglas kaufen achten?

Das gutes Fernglas 15×50 sollte ein natürliches, klares Bild von dem beobachteten Objekt bieten. Es sollte leicht bedienbar sein und über eine Schutzabdeckung verfügen, damit die Linsen geschont werden. Wichtig ist, das es griffig ist und leicht in der Hand liegt.

Beim Kauf  sollten Sie sich entscheiden, ob Sie ein Binokular oder ein Monokular erwerben möchten. Inbesondere wenn Sie längere Ausflüge machen, wird ein leichtes Modell Ihnen zugutekommen. Mit einem passenden Trageriemen tragen Sie das Fernglas bequem am Hals und haben so die Hände frei.

Einige Hersteller bieten Gürteltaschen als Zubehör, mit denen Sie das Fernglas 15×50 ebenfalls leicht tragen können. Das Fernglas 15×50 sollte in der Dämmerung ein gutes Bild bieten.

 

Fernglas Test: 15×50 Canon IS AW

Canon Fernglas 15x50 IS auf weissem GrundDas Canon Fernglas 15×50 IS AW mit den Maßen 16 x 21 x 8 cm wiegt nur 1,3 kg und hat ein schickes Design in der Farbe Schwarz.

Mitgeliefert werden 2 Okular-Schutzkappen aus Kunststoff, die für den Schutz der Linsen nützlich sind.

Auf 1000 m beträgt das Sehfeld 79 m. So haben Sie einen guten Überblick über die Landschaft bei der Nutzung des Fernglases.

Das in Japan hergestellte Fernglas ist sehr griffig und liegt gut in der Hand. Bei jeder Wetterlage können Sie das Canon Fernglas 15×50 IS AW nutzen.

Dank dem breiten Betriebsbereich ist das Canon Fernglas 15×50 in kalten und auch in heißen Regionen nutzbar. Damit ist es das perfekt für Reisen geeignet.

Zusätzlich überzeugt das Canon Fernglas 15×50 IS AW mit viel Zubehör. So sind die für den Betrieb notwendigen Batterien bereits im Lieferumfang enthalten. Aber auch ein Mikrofaser Putztuch stellt der Hersteller für die Reinigung bereit.

In der weichen Soft Tragetasche aus Nylon mit Kordelverschluss wird das Canon Fernglas 15×50 sicher aufbewahrt. Ein leichterer Transport ist mit der Tasche möglich.

Sehr leicht lässt sich das Canon beim Zoomen fein justieren. Die Augenmuscheln sind sehr gut verarbeitet und nicht zu scharfkantig. So ist ein einfacher und komfortabler Blick auf das Objekt möglich.

Details:

  • Farbe: Schwarz
  • Maße: 16 x 21 x 8 cm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Betriebsbereich: -10° bis +45° bei 90 % Luftfeuchtigkeit
  • 2 Okular-Schutzkappen aus Kunststoff
  • 2 Panasonic AA Alkaline Batterien
  • Mikrofaser Putztuch für Reinigung
  • Austrittspupille: 3,3 mm
  • Sehfeld: 79 m bei 1000 m
  • Soft Tragetasche aus Nylon mit Kordelverschluss

Das Canon Fernglas 15×50 IS AW aus japanischer Herstellung ist ein absolutes Spitzenprodukt für hohen Sehkomfort. Es bietet nicht nur reichlich nützliches Zubehör, sondern auch eine hochwertige Verarbeitung.

Zudem kann es mit weiterem Zubehör leicht erweitert werden. Das Fernglas liegt nicht nur sehr gut in der Hand, sondern lässt sich auch leicht halten.

Canon Fernglas 15x50 IS auf weissem GrundDas Canon Fernglas 15×50 IS AW besitzt ein breites Sehfeld und kann auch in der Dämmerung gut genutzt werden.

Das Zoomen ist kinderleichtselbst für Anfänger.

 

Jetzt auf Amazon ansehen

Fernglas 15×50 Test: Sunagor Maxima Dual 

Sunagor 15x50 auf weissem GrundIn der Farbe Schwarz ist das Sunagor 10+15×50 Maxima Dual Fernglas optisch ein echter Hingucker.

Der Körper besteht komplett aus Gummi, so dass das Sunagor Fernglas 15×50 sehr griffig ist.

Es ist mit den Maßen 17 x 16 cm sehr kompakt und lässt sich so leicht in jeder Tasche verstauen. Dadurch können Sie das Sunagor 10+15×50 Maxima Dual Fernglas auch leicht mitnehmen.

Das Modell bietet eine duale Vergrößerungsfunktion und überzeugt mit einem langlebigen Design.

Dieses japanische Fernglas ist zudem sehr hochwertig verarbeitet und kann bei jedem Wetter genutzt werden. Besonders im Wald und auf Safaris lassen sich Tiere gut damit beobachten.

Das Drehrad zum Fokussieren ist um 30 Prozent größer als bei anderen Modellen und kann damit leicht auch mit Handschuhen betätigt werden.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Durchlässigkeit des Lichtes. So behalten Sie selbst bei schlechten Sichtverhältnissen den Durchblick. Damit ist das Fernglas besonders für Jäger in der Dämmerung gut geeignet.

Details:

  • Farbe: Schwarz
  • Maße: 17 x 16 cm
  • Gewicht: 934 g
  • duale Vergrößerungsfunktion
  • in Japan produziert
  • rutschhemmende Gummibeschichtung
  • mit hochwertigen BAK 4 Prismen ausgestattet
  • 50 mm Objektive
  • 15 x 50 Vergrößerung
  • Fokus-Feinabstimmung

Das Sunagor 10+15×50 Maxima Dual Fernglas darf bei keinem Ausflug in die Natur fehlen. Es eignet sich prima zur Beobachtung von Vögeln und anderen Tieren.

Das in Japan hergestellte Modell liegt nicht nur sehr gut in der Hand, sondern lässt sich auch dank der Gummierung sicher halten.

Sunagor 10+15x50 auf weissem GrundEin  weiterer Vorteil ist das vergrößerte Zoom Rad, das eine leichte Feinjustierung möglich macht.

So können Sie Objekte schnell und unauffällig an fokussieren.

 

 

Jetzt auf Amazon ansehen

Fernglas 15×50 Test: Vortex Viper HD 15×50

Vortex Fernglas Viper HD auf weissem GrundDas Vortex Fernglas Viper HD 15×50 hat ein tolles Design in den Farben Schwarz und Dunkelgrün.

Das Modell wiegt nur 705 g und lässt sich dadurch einfach in den Händen halten. Auch das Halten mit nur einer Hand ist sehr leicht.

Mit dem Trageband können Sie es sich einfach um den Hals hängen.

Eine praktische Tragetasche ist im Zubehör inbegriffen. Darin lässt sich das Fernglas auch sicher aufbewahren und transportieren.

Das Vortex Viper ist wasserfest und kann bei Regen eingesetzt werden. Zusätzlich bietet es eine optimale Sicht bei Nebel und in der Dämmerung. Aus einer Entfernung von 900 Metern haben Sie ein breites Sehfeld von rund 100 Metern.

Mit dem Stellrad in der Mitte kann man auch mit Handschuhen im Winter sehr leicht den Zoom verändern. Für Wanderer und Entdecker ist das Fernglas gut geeignet.

Im sportlichen Bereich kann es gut als Wanderfernglas genutzt werden. Damit ist es ein echtes Universal Fernglas für jeden, der die Natur liebt.

Details:

  • Farbe: Schwarz / Dunkelgrün
  • Augen Durchmesser: 17 mm
  • ideal für den Einsatz bei Nebel
  • HD Jagd Optik
  • gummiertes Gehäuse für besseren Halt
  • Durchmesser Objektiv: 42 mm
  • Gewicht: 705 g
  • Tasche und Trageband
  • wasserfest

Das Vortex Fernglas Viper HD 15×50 ist das perfekte Fernglas für Jäger und lässt sich dank dem Gummigehäuse sehr sicher in der Hand halten.

Durch das grüne Tarndesign ist es nicht zu auffällig und damit ideal zur Beobachtung von Wild. Sowohl bei Nebel, als auch bei Regen bietet es eine klare Optik, ohne dass Wasser Vortex Fernglas Viper HD 15x50 auf weissem Grundeindringen kann.

Ein Trageriemen aus Leder ist im Zubehör enthalten. So haben Sie die Hände frei zum Halten des Gewehrs.

 

 

 

 

 

Jetzt auf Amazon ansehen

Fernglas 15×50 Test: Hawke 35201.0 Monokular

Hawke 35201.0 Monokular grün auf dunklem HintergrundAls Alternative zum Fernglas gibt es das praktische Hawke 35201.0 Monokular in Grün. Dieses kann auch mit nur einer Hand bequem in der Natur genutzt werden.

Das Monokular ist dank der Größe 6,4 x 2,4 x 5,5 cm sehr kompakt und passt in jeden Rucksack.

Zusätzlich wiegt es nur 415 g und kann so leicht mitgenommen werden.

Ob Kurztrip oder längere Reise überall ist das Monokular ein komfortabler Begleiter. Es beinhaltet eine Gürteltasche und kann so einfach am Gürtel befestigt werden.

Als Alternative zum Tragen gibt es den Trageriemen für den Hals. Die integrierte Schutzabdeckung für die Objektivlinse erhöht die Haltbarkeit der Linse. Falls diese doch einmal verschmutzen sollte, gibt es ein praktisches Putztuch für die schnelle Reinigung.

Das Monokular wird zusammen mit einer ausführlichen Bedienungsanleitung geliefert, die den sicheren Umgang mit dem Fernglas enthält. Auch Laien können sich so schnell einlesen und bekommen alle Fragen beantwortet.

Das Monokular eignet sich gut als Jagdfernglas und ist wasserdicht. Es ist bei Regen und Schnee nutzbar. Selbst bei Nebel ermöglicht das Hawke Monokular eine ausreichende Sicht auf das Objekt.

Die Linsen beschlagen nicht so schnell wie bei anderen Monokularen.

Details:

  • Farbe: grün
  • Mehrschichtvergütung der Linsen
  • integrierte Schutzabdeckung für Objektivlinse
  • Trageriemen, Gürteltasche, Putztuch, Bedienungsanleitung
  • Gewicht: 415 g
  • Maße: 6,4 x 2,4 x 5,5 cm
  • ideal für Reisen
  • einsetzbar bei Wind und Wetter
  • wasserfest
  • gummiarmiertes Gehäuse

Dank der kompakten Maße und einem leichten Gewicht lässt es sich sehr bequem transportieren. Zusätzlich passt es in jede Tasche und ist, damit perfekt für die Reise geeignet. Das Monokular ist rutschfest, sodass es einen sicheren Griff erlaubt.

Hawke 35201.0 Monokular grün auf weissem HintergrundMit dem passenden Zubehör wie dem Putztuch bleiben die Linsen immer schön sauber.

Darüber hinaus kann es mit dem Trageriemen bequem um den Hals gehängt werden.

 

 

 

 

Jetzt auf Amazon ansehen